Leitbild

Die Fachstelle UND ist das führende Kompetenzzentrum in der Schweiz für die Umsetzung der Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit.

Wir richten uns an Privatpersonen, Fachleute und Organisationen und fördern die Vereinbarkeit auf der individuellen, betrieblichen und gesellschaftlichen Ebene.

Wir engagieren uns für die tatsächliche Gleichstellung von Frau und Mann in der bezahlten und unbezahlten Arbeit.

Wir setzen uns ein für ein Verständnis von Arbeit, in welchem Erwerbs-, Familien- und Freiwilligenarbeit gleichwertig sind.

Unsere Fachstelle erbringt praxis- und handlungsorientierte Dienstleistungen.

Wir leben als Arbeitgeberin vor, was wir nach aussen vertreten.

Förderpreis der Stadt Zürich 2005

Die Fachstelle UND erhielt am 24. Oktober 2005 den Förderpreis der Stadt Zürich für die Gleichstellung von Frau und Mann. Der Stadtrat von Zürich unterstrich mit seiner Wahl die Bedeutung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie als zentrales Anliegen der Gleichstellung von Frau und Mann und ermunterte die Fachstelle UND, ihr Engagement im Wirtschaftsraum Zürich auszubauen und neue Projekte zu lancieren. Der Förderpreis ist mit 20'000 Franken dotiert.