Branchenverbände und Kantone in Aktion

Immer mehr Kantone und Verbände sensibilisieren gezielt kleine und mittlere Unternehmen für das Thema Familienfreundlichkeit. Stets ist die Fachstelle UND Projektpartnerin dieser Programme.

Informationen zu den laufenden Projekten:

Abgeschlossene Projekte:

Unsere Erfahrung und unser Know-how aus diesen Projekten nutzen wir zum Aufbau eines nationalen Netzwerks von familienfreundlichen KMU.

Wir suchen weitere Kantone und Verbände, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind.
Kontaktieren Sie uns.

Praxisbeispiel Graubünden

2010 hat die Stabsstelle für Chancengleichheit von Frau und Mann ein Aktionsprogramm ins Leben gerufen, um die Familienfreundlichkeit in den Bündner KMU zu fördern. Rund zehn Jahre später haben 26 Unternehmen aus 19 verschiedenen Branchen mit mehr als 2'000 Mitarbeitenden diesen Weg erfolgreich begangen und Graubünden damit familienfreundlicher gemacht. Die KMU wurden auf ihrem Weg zur besseren Vereinbarkeit von der Fachstelle UND begleitet und beraten, u.a. mit einer Analyse ihrer Vereinbarungsfreundlichkeit, massgeschneiderten Umsetzungsmassnahmen, der Vernetzung an Runden Tischen und einer Nachkontrolle und Evaluation der umgesetzten Massnahmen. Den Schlusspunkt bildete die öffentliche Veranstaltung (Video) und eine Broschüre mit zahlreichen konkreten praktischen Umsetzungsbeispielen.